LEISTUNGEN RINDER & SCHAFE

 

Mutterkuehe

Unser Leistungsangebot beim Rind besteht aus den Komplexen kurative Einzeltierbehandlung, Bestandsbetreuung, amtliche Maßnahmen, kleine Wiederkäuer und Immobilisation (Rinder & Gehegewild).

Einzeltierbehandlung

Zu unserem Leistungsprofil gehört u. a. die kurative Einzeltiertherapie. Sie umfaßt grundsätzlich Diagnosestellung (ggf. Labor), Prognose und Behandlung.
Kerngebiete der Tätigkeit sind innere Medizin (inkl. Stoffwechselerkrankungen und Eutererkrankungen), Chirurgie (Standardoperationen wie z. Bsp. Labmagen, Zitzenamputationen, Kaiserschnitte), Gynäkologie, Orthopädie (Klauenkorrekturen / -behandlungen, Frakturversorgung Kalb), Prophylaxe und Parasitologie.

Kalb mit "Knickfuss"
Klauenbehandlung

Bestandsbetreuung

Ein wesentlicher Eckpfeiler unser Tätigkeit ist die Bestandsbetreuung. Wir bieten regelmäßige Bestandsbesuche mit Zuchthygiene (Trächtigkeitsuntersuchungen auf Wunsch mit Ultraschall) und Beratung Fruchtbarkeitsmanagement, Überwachung der Eutergesundheit und Auswertung der MLP-Daten, Erstellung und Durchführung bestandsspezifischer Impfprogramme, Standardbehandlungen und -operationen an.
In Bezug auf den sinnvollen Einsatz von Medikamenten und Arzneimittelsicherheit bieten wir ein übersichtliches Medikamentensortiment mit begleitender Aufklärung über Nutzen, Risiko und Dokumentation an. Unsere Fahrzeuge sind mit modernen Autoapotheken ausgestattet und kühlpflichtige Medikamente werden ohne Unterbrechung der Kühlkette ausgeliefert.
Unsere Preisgestaltung ist transparent und für die Kunden gut nachvollziehbar.

amtliche Maßnahmen

Wir erledigen im Rinder- und Schafbereich alle amtlich angeordnete Maßnahmen bzw. Massentätigkeiten (Blutproben etc.), sowie alle von der Tierseuchenkasse bzw. vom Rindergesundheitsdienst beauftragten Tätigkeiten für Sie. Daneben führen wir auch die amtliche Fleischbeschau durch.

amtliche Maßnahmen
Schaflamm mit Tetanus

kleine Wiederkäuer

Im Bereich kleine Wiederkäuer (Schafe & Ziegen) entspricht unser Leistungsprofil im wesentlichen dem der Rinder.
Es werden innere Medizin, Gynäkologie (Geburtshilfen) und Orthopädie (Klauen) sowohl für Einzeltiere, als auch Bestände angeboten. Bei Bedarf werden auch kleinere, chirurgische Eingriffe vorgenommen. Aufgrund unserer Erfahrung legen wir gerade im Sektor Schaf besonderes Augenmerk auf die Prophylaxe, sprich entsprechende Impfungen  (“Breiniere” / “Moderhinke”) und regelmäßige Parasitenbehandlung (Entwurmung).

Immobilisation von Rindern & Gehegewild

Ein weiterer Servicepunkt unserer Praxis ist die Immobilisation von Großtieren (Rinder & Gehegewild).
Für die notwendige Sedierung von Rindern oder Gehegewild (zwecks Behandlung, Umsetzung / Verkauf, Entfernung Fremdkörper, Entlaufen usw.) besitzen wir ein modernes Narkosegewehr und die dafür notwendigen, rechtlichen Genehmigungen.

Einsatz Narkosegewehr